September 15, 2018

Details

Name Studio Rose Kategorie Ausstellung

Zeitplan

Datum
Zeit

Figuren & Menschen

Das Thema der Uttinger Künstlerin Barbara Manns ist der Mensch und besonders die Frauen. Ihre gegenständlich-figürlichen Arbeiten zeigen symbolisch interpretierbare Figuren und Szenerien, aber auch ganz individuelle Portraits. Dabei geht es immer um innere und äußere Haltungen, um Ausdruck und Mimik. Die Figuren stehen für bestimmte psychische Konstellationen oder auch für die Genderthematik – allerdings nie bierernst, sondern immer mit einem menschlichen Augenzwinkern.

Bei der Ausstellung im Studio Rose zeigt Barbara Manns hauptsächlich Gemälde, ergänzt durch einige Papiercollagen und Linoldrucke.

Über Barbara Manns

Junge Frau von Barbara Manns

Barbara Manns: Junge Frau

Nach einem kunstwissenschaftlichen Studium in Marburg arbeitete Barbara Manns zuerst als Grafikerin in einem Verlag, bevor sie sich 2000 selbstständig machte. 2011 bezog sie ihr eigenes Atelier und gründete die Künstlergalerie unARTig in Utting am Ammersee.

Barbara Mann’s Arbeiten waren lange von der Photographie geprägt, wobei sie mit verschiedenen digitalen Bildmontagen und mit Übermalungen experimentierte. Am Ammersee bekannt ist sie durch ihr Photobuch „Utting am Ammersee andersARTig“, eine Bilderreise durch Utting, Holzhausen und Achselschwang. In letzter Zeit hat sie sich wieder stärker der Malerei zugewandt.

Barbara Manns ist Mitglied des RBK Regionalverband Bildender Künstler Oberbayern.

Öffnungszeiten:

Vernissage: 14. September 2018, 19:30 Uhr

15./16. und 21./22./23. September 2018

jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

Studio Rose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee