Mai 17, 2020

Details

Name studioRose Kategorie Konzert

Zeitplan

Datum
Zeit

Annette Rießner – Livestream aus dem studioRose

Das Solokonzert „Dieu parmi nous“ der Diessener Akkordeonistin Annette Rießner kann aktuell nur ohne Publikum stattfinden.
So entstand eine spontane Kooperation mit dem studioRose in Schondorf: Der kapellenartige Ausstellungsraum in Schondorf bietet die perfekte optische und vor allem akustische Bühne für den Livestream, der am Sonntag, 17. Mai um 17:00 Uhr auf YouTube übertragen wird.

Das Programm

Domenico Scarlatti – Sonate fis-moll K67 
Domenico Scarlatti – Sonate Es-Dur K. 371 
César Franck – Pastorale Opus 19 
Domenico Scarlatti – Sonate C-Dur K.513 
Domenico Scarlatti – Sonate f-moll K.519 
Jürgen Ganzer  – Phantasie 84 
Domenico Scarlatti – Sonate B-Dur K.544  
John Dowland – Flow my tears 
Olivier Messiaen – Dieu parmi nous

Annette Rießner

Annette Rießner studierte Akkordeon in Ufa/Baschkirien (Russland), Berlin und Freiburg und Kulturmanagement an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Sie ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe und erhielt Förderung durch die Yehudi-Menuhin-Stiftung “live music now”. Bereits während des Studiums interessiert sich Annette Rießner für zeitgenössische und experimentelle Musik und ihre Präsentation.

Den Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit legt sie dabei auf Möglichkeiten der kreativen Mitgestaltung und Ausarbeitung außergewöhnlicher Konzertideen.

Annette Rießner: Solokonzert „Dieu parmi nous“

Sonntag 17. Mai 2020, 17:00 bis 18:00 Uhr
Live auf YouTube
Veranstalter: studioRose in Kooperation mit Dießener Münsterkonzerte e.V.

Ort:

studioRose, Bahnhofstrasse 35, Schondorf am Ammersee